Integrative Ansätze sind hier besonders gefragt, schon weil die konventionelle Medizin (z.B. in der Onkologie/ Tumor und Krebstherapie) oft an ihre Grenzen stößt.
Hier soll die Komplementärmedizin  helfen, die Heilungs-chancen und die Lebensqualität zu verbessern, die Neben-wirkungen von z. B. Chemotherapien zu vermindern und die körpereigenen Kräfte und das Immunsystem zu stärken. Mit Hilfe von Pflanzenextrakten, Mineralien, Vitaminen, Spurenelementen, Omega 3 Fettsäuren, Aminosäuren, usw. wird das Immunsystem gezielt gesteigert und stimuliert, sowohl vor, während als auch nach der Operation, Chemotherapie, Bestrahlung. Vorher sollte eine ausführliche Anamnese und Blutuntersuchung durchgeführt werden.
Wichtig ist hier wiederum, dass eine ganz individuelle Therapie angestrebt wird, denn jeder Mensch ist anders, nicht jeder Krebs ist dem anderen vergleichbar und nicht jedes Phytotherapeutikum wirkt beispielsweise bei jedem Patienten gleich. So sollte auch in der Komplementären Medizin auf Inter-aktionen, also Wechselwirkungen zur konventionellen Therapie geachtet werden. 
 
Image

Sprechzeiten nach Telefonischer Vereinbarung!
Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Tel: 0228 / 350 4864
Bitte füllen Sie dazu einfach unser nebenstehendes Formular aus.
© 2023 Dr. med. Anne Brettner Ihr Kontakt zu mir

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung