Homöopathie kommt von homoios = ähnlich und pathos = Leiden. Homöopathie bedeutet wörtlich: "ähnliches Leiden". Sie ist ein Teil der ganzheitlichen Medizin.
Die so genannte Schulmedizin behandelt Krankheiten, die Homöopathie kranke Menschen. In der Homöopathie ist der gesunde Körper ein System in Balance. Im erkrankten Körper ist dieses Gleichgewicht gestört.
Die Homöopathie (wozu übrigens auch die Schüssler Salze gehören) ist eine Reiz- und Regulationstherapie die dem Körper die Möglichkeit gibt, sein Gleichgewicht aus eigener Kraft wieder herzustellen
Image
© 2023 Dr. med. Anne Brettner Ihr Kontakt zu mir

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung