Akute und chronische Krankheiten und ihre Ursachen:
Akute Krankheiten
 werden häufig durch krank machende Kurzzeiteinflüsse ausgelöst. Wenn die Belastung durch sie groß genug ist, schädigen sie kurzfristig das Immunsystem. Kurzzeiteinflüsse können sein: Kälte, Zugluft, Hitze, Sonne, Gifte, üppige Mahlzeiten, Alkohol, Ärger, Stress, Aufregung, Erwartungsspannung etc.
Chronische Krankheiten sind meist solche, die durch Langzeiteinflüsse langsam an der Kraft des Menschen gezehrt haben und dann eine chronische Erkrankung zur Folge hatten
Langzeiteinflüsse: Lebensraum, Lebensweise, Ernährung, Impfungen, Dauerstress, Antibiotika und andere Medikamente, ständiger Ärger, soziale Isolation usw.
Beide Einflüsse unterscheiden sich nur durch die Dauer ihrer Auswirkung, wobei manche mehr zu einer Kategorie gehören.
Es bleibt zu sagen, dass egal wie sehr virulent auch die Einflüsse sein mögen, sie doch eher sekundär zu betrachten sind im Hinblick auf die Lebenskraft/Dynamis (innere Kraft). Diese innere Kraft kann in ihren verschiedenen Reaktionen auf die Einflüsse nur vor einem geistig-seelischen Hintergrund betrachtet werden. Der wahre Grund jeglicher Krankheit liegt in der Uneinigkeit des menschlichen Geistes mit der Seele und dies führt dann letztlich zu krankhaften Zuständen.
Es gilt also Geist, Körper und Seele zu balancieren, sowohl präventiv, als auch im therapeutischen Ansatz.(Therapieverfahren können hier sein: Homöopathie, psychotherapeutische Hypnotherapie oder andere Heilverfahren, wie Akupunktur und Ernährungstherapie mit den richtigen und nötigen Mikronährstoffen usw.)

  • AD(H)S
  • Akute Erkrankungen (Erkältung, Grippe, Trauma)
  • Allergien
  • Antriebsarmut
  • Chronische Erkrankungen
  • Darm- Beschwerden (Reizdarm, Dysbiosen, Durchfälle)
  • Eisenmangel
  • Erschöpfungs- Syndrom
  • Ess- Störungen
  • Fettstoffwechselstörung
  • Gedächtnisprobleme
  • Gelenkbeschwerden (Arthrose, Arthritis, Rheuma)
  • Gewichtsprobleme
  • Gicht
  • Harnblasenprobleme
  • Haut- Haare- Nägel (Haarausfall, Pilzerkrankung, Ekzeme)
  • Herz- Kreislauf- Beschwerden (Hypertonie, Herzinsuffizienz
  • Histaminintoleranz
  • Hormonstörungen
  • Hypercholesterinämie
  • Infektanfälligkeit
  • Insektenstiche
  • Klimakterische Beschwerden
  • Konzentrationsstörungen
  • Krebserkrankungen
  • Leistungsknick
  • Long- Covid- Beschwerden
  • Lumbalgie akut
  • MCAS Mastzellaktivierungssyndrom
  • Mastozytose
  • Migräne
  • Multiple Sklerose
  • Müdigkeit
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten/ Intoleranzen
  • Operationsvorbereitung
  • Osteoporose
  • Oxidativer Stress
  • Polyneuropathie
  • Post- Covid- Beschwerden
  • Psyche- Emotionen- Ängste
  • Restless- Legs- Syndrom (RLS)
  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Schlafstörungen
  • Tinnitusgen
  • Toxin- und Schwermetallbelastung
  • Unruhestörung
  • Wechseljahresbeschwerden
  • Zeckenstich / Wanderrröte / Borreliose

Sprechzeiten nach Telefonischer Vereinbarung!
Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Tel: 0228 / 350 4864
Image
© 2023 Dr. med. Anne Brettner Ihr Kontakt zu mir

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung